Besatzung

Ein Teil der Besatzung vom FuSA - 3.

Dieses Foto wurde mir von Wolfgang Vater zur Verfügung gestellt.

Wenn du das Foto veröffentlichen würdest, wenn möglich vielleicht irgendwie mit einbinden, das sich die Kameraden mal melden sollen. Die Chance ist sehr gering, aber ein wenig Hoffnung besteht doch. Mir liegt einfach viel daran.
Der grüne Name ist mit der e-Mail von Wolfgang verknüpft.

Laut Angaben von Wolfgang waren wohl in der oberen Reihe Hans - Jürgen Hartfiel sowie Karl - Heinz Ludwig Kraftfahrer und Dietrich Thies arbeitete als Leiter Funkbetriebsdienst.

Die Herren in der unteren Reihe waren als Funkmechaniker bzw. Sendewart tätig.

Wolfgang bittet wie um Kontaktaufnahme:

Wie immer bei derartigen Fotos galt es sich abgewandt vom Objekt zu positionieren, man sollte ja nicht erkennen wo es aufgenommen wurde.
Karl - Heinz Ludwig wurde mit mir eingezogen und wurde auch gleich nach der A - Kompanie mit nach Kolkwitz versetzt. Wenige Tage später wurde er versetzt. War ja alles so geheim bei der Truppe, wir wussten nicht wo er hin kommandiert wurde. Er kam als Funker nach Kolkwitz und ging nach Calau, somit fehlte ein Funker in Kolkwitz.

Ein oder zwei Tage vor der Entlassung kam er wieder nach Kolkwitz und wurde mit uns entlassen.
Wir fragten natürlich wo er war - er durfte es nicht sagen.

copyright 2016 on all images and text by FuKo Kolkwitz